Questo sito fa uso di cookie, anche di terze parti, per migliorare la tua esperienza di navigazione. Accettando questa informativa dai il consenso al loro utilizzo. OK Voglio saperne di più

Veranstaltungen in der Masseria

Die Abende in der Masseria stellen eine einzigartige Möglichkeit dar, in die Traditionen und in die Volkskultur von Salento, in seine ältesten und echtesten Ausdrücke einzutauchen: Spannende, von Volksliedern und typischen salentinischen Musikinstrumenten begleitete Ereignisse voller Spaß und Geschmack.
Die stille, aufmerksame, hilfsbereite Anwesenheit von Dalila und ihrer ganzen Familie begleitet den Aufenthalt der Gäste und schafft eine freundschaftliche Atmosphäre.



DER KUNST UND HANDWERK ABEND

Feier und Tradition

Am Montag wird vor dem Essen einen besonderen Abend
für die Gäste der Masseria veranstaltet. Ein Abend, an dem
die Frauen der Masseria die Handwerke, die Bräuche und
die Gewohnheiten der Vergangenheit wieder aufleben lassen:
das “mazzicà li faj”, d. h. die Schälung der Weißbohnen für das
Püree, typisches Gericht der Region; die Stickerei mit einem kleinen
Holzreifen und die Häkelarbeit; der Bau von "lu cannizzu", einer speziellen
Art von Rahmen aus Schilf, auf denen Feigen, Tomaten,
oder Obst und Gemüse im Allgemeinen gedörrt wurden.


GENUSS AUGENBLICKE

…damit man ein Stück Salento nach Hause mitbringen kann

Apulien ist ein an Aromen und typischen Produkten reiches Land: Eine alte Kochtradition, die im Laufe der Zeit beibehalten wurde und die am „Kunst und Handwerk“ Abend auch in der Masseria wieder vorgeschlagen wird. Anhand von praktischen Vorführungen, an denen auch die Gäste aktiv teilnehmen, wird gezeigt, wie man Gerichte aus der Lokaltradition vorbereitet, insbesondere das Brot und verschiedene Arten von hausgemachten Nudeln: orecchiette, cavatelli, maccarruni, strascinati, tria, làjina. Am Schluss kostet man die frisch zubereiteten und frittierten "pettole” sowie unseren Wein.


DER PIZZICA ABEND

Riten und Rhythmen

Die Pizzica ist ein in der salentinischen Tradition noch tief verwurzelter Volkstanz.
Stark gefördert wird aus diesem Grund seine Wiederbelebung, vor allem seitens der Dame des Hauses, Frau Mariella, die diesen Tanz auch treibt.
Die Tanzvorführung wird den Gästen der Masseria am Mittwoch während des Abendessens angeboten, in der herrlichen Szenerie der halbunterirdischen Ölmühle.


· Die Geschichte der Pizzica


JORCHES WINE EXPERIENCE

Weinwege

Jorche ist auch ein Weinbau-, Weinerzeugungs- und Weintourismusbetrieb. In der Nähe der Masseria ist die neue Kellerei, ein moderner Bau von hohem technologischem Niveau.
Die von Weinbergen umgebene Kellerei bietet den Gästen der Masseria einen Erfahrungsweg, der sowohl die Produktionsphasen als auch die Weineigenschaften beschreibt und dann mit einer Weinprobe endet. Die Besichtigung wird von der Önologin Emanuela geführt, die von ihrem Vater Antonio, der auch Önologe ist, die Leidenschaft für diese Welt geerbt hat.



L'ospitalità ANTICA MASSERIA
privacy policy - cookie policy